Blog, Newsletter & Co.

Schreiben ist nicht Ihr Ding? Oder Sie möchten es nicht alleine machen?
Und organisatorische Unterstützung finden Sie auch gut?

Meine Kunden unterstütze ich individuell mit Terminkoordination, Publikationsservice, neuen Texten oder Textüberarbeitung für:

Newsletter, News für Ihre Website, Fachartikel, redaktionelle Begleitung in den Social Media – damit Ihr Auftritt dauerhaft überzeugt, Ihre Bekanntheit weitere Kreise zieht und eine wachsende Gemeinde neugierig wird auf Ihr Tun.

Kundenstimmen
“Liebe Kerstin, zu meinem Newsletter habe ich in den letzten Monaten sehr viel gutes Feedback bekommen: “Angenehm zu lesen”, “Substantiell”, “Gut recherchiert”, “Sehr nützliche Infos”. Vielen Dank deshalb für dein kritisches Lektorat und deine Tipps! Damit gewinne ich einen zusätzlichen Blick und kann meinen eigenen Stil weiterentwickeln. Gerne weiter so!” Ira Rüder, Change 4 Success

„Vielen Dank für die ausgezeichnete Umsetzung! Gerne blicke ich auf die vergangenen Monate zurück. Sie haben unsere Leser/innen bereichert. Die Artikel haben an Qualität und Lesefreudigkeit gewonnen.“ Urs R. Bärtschi, Coachingplus GmbH

“Die Texte sind kreativ, unterhaltsam und kommen auf den Punkt. Da kann man nichts weg lassen.” Volker Rockstroh, BDVT, Training & Trainer

„Besonders beeindruckt mich, mit wieviel Einfühlungsvermögen es Kerstin immer wieder schafft, meine Gedanken in wundervolle, treffende Worte umzusetzen. … Ich freue mich auf jedes Gespräch, jedes Telefonat und jeden Kontakt mit ihr, weil es auch mich jedes Mal persönlich einen Schritt weiter bringt. Liebe Kerstin, dafür danke ich Dir!“ Nina Kuntz, Training und Coaching

Wie viel? Weshalb? Warum?

Weshalb in Blogs und Newsletters investieren?

Dafür gibt es zwei wichtige Gründe:

Vertrauen Ihrer Kunden gewinnen

Papier ist geduldig. Webseiten auch. Jeder weiß das und liest aus diesem Grund Webseiten-Texte mit kritischer Distanz.

Ihre Artikel sind näher an Ihrem Leben und an Ihrer Arbeit. Sie geben Einblick in die Art, wie Sie denken und arbeiten. Gut gemacht sind sie deshalb ein Baustein für die Kundengewinnung, weil sie Nähe herstellen und Vertrauen wecken.

Google Ranking

Google will den Internet-Nutzern die jeweils besten Seiten zu einem Thema präsentieren.

Schon seit Jahren baut der Suchmaschinen-Riese deshalb seinen Algorithmus um: Websites, die mit zahlreichen, aktuellen und gut besuchten Artikeln punkten können, haben beim Ranking die Nase vorne.

Sechs Gründe, weshalb mich Kunden buchen

Zeit

Manchen Kunden brennt die Zeit unter den Nägeln. Sie schätzen meinen Komplett-Service: Themen entwickeln, Recherche, Texten, Publizieren, Texte vermarkten, Postings für die Social Media, Ergebnisse prüfen und regelmäßig die Marschroute neu justieren.

Wenn Ihnen andere Aufgaben wichtiger sind als das Texten, bin ich Ihre Teilzeit-Marketing-Abteilung.

Regelmäßigkeit

Regelmäßigkeit ist im Trainer- und Berateralltag eine große Herausforderung. Projektbezogene, intensive Arbeitsphasen und ruhigere Phasen wechseln sich ab.

Mein Rezept dagegen: Wenn es gerade etwas ruhiger zugeht, legen wir einen Themen- und Terminplan fest. Von da an sorge ich dafür, dass Artikel entstehen und publiziert werden.

Keine Lust auf’s Schreiben

Die Menschen sind unterschiedlich, zum Glück. Ich schreibe gerne. Ich liebe es geradezu, die richtigen Worte und die Argumente zu finden. Beste Voraussetzungen für ein gutes Team. Was meinen Sie?

Themen, Ideen

Sie glauben, Sie hätten keine Themen? Lassen Sie sich überraschen: Neu-Kunden haben Fragen an Sie. Lassen Sie uns die Fragen der Neu-Kunden beantworten. Sie sind eine großartige Quelle für Ihre Artikel.

Oder haben Sie schon einmal über Heldenreisen Ihrer Kunden nachgedacht? Oder über Meinungsartikel zu aktuellen Themen? Oder SOS-Empfehlungen für den Notfall? Oder oder oder.

Qualität

Auf das Konto der Qualität zahlen Form und Inhalt gleichermaßen ein: Kommt der Artikel auf den Punkt? Ist der Aufbau logisch und klar? Ist er für Ihre Leser spannend? Ist der Artikel auch visuell gut strukturiert? Lese- und suchmaschinenfreundlich?

Viele Kunden schätzen, dass ich Ihre Entwürfe überarbeite.

Beratung, Auswertung

Sind Sie mit Ihrem Marketing auf dem richtigen Weg? Die Frage ist mehr als berechtigt: Investitionen müssen sich auszahlen.

Wenn Sie zustimmen, prüfe ich den Traffic auf Ihrer Webseite mit Hilfe von Google Analytics.
In regelmäßigen Abständen üben wir Manöverkritik und legen die Marschroute für den kommenden Zeitabschnitt fest.

Wie viele Texte brauchen Sie?

Das kommt auf Ihre Ziele an. Sie arbeiten in Inhouse Projekten, etwa als Organisationsentwickler oder Change Manager? Dann haben Ihre Artikel vor allem die Funktion, Ihre Website inhaltlich aufzuwerten und Entscheidern das letzte Stückchen Sicherheit zu geben, bei Ihnen an der richtigen Adresse zu sein. Vier bis sechs längere Artikel im Jahr sind in Ordnung. Sie bieten Seminare und Kurse an? Sie wollen als Speaker bekannter werden oder Sie gewinnen Ihre Kunden ausschließlich via Internet? Zwei Artikel pro Monat sind die Untergrenze und das auch nur dann, wenn Sie auf zusätzliche Quellen für die Kundengewinnung zurückgreifen können. Wenn Sie alleine auf Internet-Marketing setzen, sollten es mindestens vier Artikel pro Monat sein.

Beispiele & Referenzen

Der Trainerlotsen-Blog: zu den Artikeln

Der Blog von Change 4 Success: zu den Artikeln

Der Blog des Software Sofas: zu den Artikeln

So arbeiten wir zusammen

Auftakt Wir verabreden uns zum Telefonieren und bestimmen, welches Web-Konzept zu Ihnen passt. Die 30-Minuten-Beratung „Wie viel Web darf es für Sie sein?“ ist mein Gratis-Angebot für Sie zum Kennenlernen. Wie sieht die optimale Unterstützung für Sie aus? Dies ist die zweite Frage: Wollen Sie Ihre Website mit vier größeren Artikeln pro Jahr aufwerten und suchen einen Partner für die Überarbeitung? Das Modell könnte zu Ihnen passen, wenn Sie überwiegend in Projekten arbeiten. Wenn Sie Speaker, Kurs- oder Seminaranbieter sind, spielt das Web eine größere Rolle für Sie. Dann lohnt es sich, etwas tiefer zu schürfen: Wer sind Ihre Kunden? In welcher Entscheidungssituation stecken sie? Was müssen sie wissen, damit sie Vertrauen zu Ihnen fassen und Kontakt aufnehmen? Dazu berate ich Sie. Wir entwickeln Themen und ich begleite Sie so, wie wir es vereinbaren. Laufende Zusammenarbeit Für die laufende Zusammenarbeit bieten sich verschiedene Formen an: Vorlagen aus Fachzeitschriften Sie schicken mir Artikel aus Fachzeitschriften, die Ihnen aufgefallen sind. Aus den Vorlagen stelle ich Themen für Artikel bzw. Newsletter zusammen. Wir telefonieren kurz für ein Statement von Ihnen, damit Ihre persönliche Stimme hörbar wird. Danach schreibe ich die Texte. Telefonieren Mit dem Redaktionsplan haben wir das aktuelle Thema bereits umrissen. Ich stelle Interviewfragen zusammen und schicke sie Ihnen per Mail zu. Anschließend telefonieren wir 15 oder 20 Minuten zum Thema. Daraus entwickele ich einen Textentwurf. Selbst schreiben Manche Kunden sind Schreibdenker. Sie ziehen es vor, einen Artikel zu skizzieren oder Fragmente zu entwerfen. Auch in Ordnung: Aus den Entwürfen forme ich einen Artikel.

Honorar

Manche Kunden wollen „nur“ eine Überarbeitung ihrer Entwürfe. Andere lassen sich Newsletter im Umfang von 12.000 Zeichen planen, schreiben, publizieren und vermarkten.

Mit einigen Kunden arbeite ich quartalsweise zusammen. Andere rufen monatlich Leistungen von mir ab.

In meinem Portfolio gibt es deshalb alle Varianten von 1,5 Stunden im Quartal bis 8 Stunden pro Monat.

Rechnen Sie für die Bearbeitung einer Textvorlage mit etwa 1,5 Stunden (Aufbau, Struktur, Argumentation, Lesernutzen, Überschriften und Zwischenüberschriften, Wording und Infos für Google).

Wenn ich einen Artikel plane, aufsetze, ein Interview führe, schreibe und publiziere, gehen etwa drei Stunden ins Land.

Texte für Ihre Homepage

Alles, was Sie brauchen, sind neue Texte.
Und zwar solche, die Ihre Handschrift und Ihre Originalität erkennen lassen.

Denn: Ihre Seite sieht gut aus. Technisch ist sie ebenfalls auf aktuellem Stand. Oder Sie haben vertraute Partner an Ihrer Seite.

Was zum Web-Texten alles dazu gehört

  • Ausführliches Briefinggespräch
  • Recherche von Suchbegriffen (Google)
  • Texten eines Seitentitels und einer Meta-Description für Google: Diese Texte erscheinen bei Google in den Suchergebnislisten.
  • Fragen der künftigen Besucher beantworten: Was bekomme ich hier? Ist das für mich? Hilft mir das Angebot, meine Probleme zu lösen? Was passiert, wenn wir die Zusammenarbeit aufnehmen? Weshalb darf ich dem Anbieter Vertrauen schenken? Wie kommen wir zusammen?
  • Aufbereiten der Inhalte für sehr eilige und etwas weniger eilige Leser: Die wichtigsten Inhalte sollten bereits durch Überschriften und Fettungen präsentiert sein.

Leistungen

  • Texte für Ihre Website – verkäuferisch und online-orientiert.
  • Aufbau eines Wortfelds, das die Emotionen Ihrer Zielgruppe anspricht.
  • Texten eines Seitentitels und einer Meta-Description.
  • Beratung hinsichtlich der Seitenstruktur und der Anordnung der Inhalte auf Ihrer künftigen Website.
  • Übergabe als strukturierter Text (Überschriften, Fließtext, Fettungen, Aufzählungen, etc).

Optional: Positionierung als Trainer – wenn Sie Ihr Profil neu justieren wollen.

Homepage Relaunch

Mit einer reinen Optimierung ist es dieses Mal nicht getan. Eine neue Homepage muss her.

Vor Ihrem inneren Auge baut sich ein wahrer Arbeitsberg auf: Profil, Text, Design, Fotos …..

Wie sollen Sie das nur schaffen? Wäre doch toll, wenn Sie alles aus einer Hand bekommen könnten!

Dann sind Sie hier richtig:

  • Von mir bekommen Sie die Positionierungsberatung und Texte.
  • Zudem begleite ich Sie durch das gesamte Projekt.
  • Partner für die technische Umsetzung habe ich an meiner Seite und auch Fotografen, wenn Sie aus dem Raum Hamburg kommen.

„Kerstin Boll erfasst den Trainer/Berater als Dienstleister, der seine Kunden 1:1 erreichen will. Es geht also weniger um die Selbstdarstellung nach dem Motto: mein Haus, meine Familie, mein Schiff … sondern um den Kunden. Sie erarbeitet mit dem Trainer sogar ein Produkt, das den Kundenbedarf direkt anspricht.

Sie hat kreative Ideen, die mich beflügelten, selbst kreativer zu werden – und die dazu führten, dass ich noch dies und jenes auf meiner Website unterbringen wollen. Sie war geduldig und ging ohne zu murren darauf ein

Kerstin Boll hat eine freundliche, wertschätzende Art, mit der sie sehr professionell durch den Prozess führt. Sie sagt auch Unangenehmens, selbst wenn sie deshalb Mehraufwand hat.“
Petra Schomburg, petra-schomburg.de

Referenzen

Monitoring Ihrer Homepage

Zahlen finden Sie spröde? Das kann man so sehen. Oder so:

Nirgends sind die Menschen so ehrlich wie im Netz.
Was Ihre Kunden wirklich suchen, erfahren Sie hier.

Sie müssen die Zahlen nur zum Sprechen bringen. Dabei begleite ich Sie.

Die Besucherzahlen und das -verhalten auf Ihrer Homepage verraten Ihnen zum Beispiel:

  • Wie viele Besucher haben Sie? Was lesen diese gerne und wo springen sie ab?
  • Welche Themen lohnen sich, ausgebaut zu werden? Was dürfen Sie lassen?
  • Was sind Ihre besten Besucherquellen? Haben sich Ihre Anzeige oder Ihr Presseartikel gelohnt?

Was sollten Sie fortführen, was lassen?

Ziel ist, Ihr Marketing zu einer stabilen Quelle für Ihre Kundengewinnung zu formen.

Das Monitoring Ihrer Homepage bildet die Grundlage dazu.

Leben, lernen, besser werden: Ihr Marketing als lernendes System
Auswerten der wichtigsten Kennzahlen, darunter

  • Anzahl der Besucher
  • Besuchsdauer
  • Absprungrate
  • Die Top-Themen/Seiten
  • Minimal nachgefragte Themen/Seiten
  • Mover & Shakers
  • Besucherquellen (Social Media, Websites)
  • Suchbegriffe

Detaillierte Auskunft erhalten Sie im Angebot.

Über die Frequenz stimmen wir uns ab: Die Häufigkeit hängt vom Besucheraufkommen ab und von der Bedeutung Ihres Online-Auftritts für Ihre Kundengewinnung.

Das Monitoring können Sie als Einzelleistung buchen.

Rufen Sie mich an …

Für Ihre Fragen und ein ausführliches Angebot
rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 04531 412 26 421 oder schreiben mir eine Mail.
Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Neu auf dem quiVendo-Blog

Neu auf dem quiVendo-Blog

Festgefahren? Drei Textertipps für den Neustart

Drei Textertipps für Wege aus der kreativen Sackgasse oder: Man kann nicht nicht an blaue Elefanten denken. Sie haben sich in einen Gedanken verbissen oder finden keinen Einstieg? Drei Tipps, wie Sie den Knoten lösen Schon seit Tagen tragen Sie eine Idee für einen...

mehr lesen

Wertschätzung: Mein Unwort des Jahres

Was Trainer und Coaches sagen, wenn sie Wertschätzung für sich reklamieren Weshalb Sie nichts versprechen sollten, was für einen Profi selbstverständlich ist Wie Sie Aussagen auf ihren Gehalt prüfen Ich kann es nicht mehr hören. Wirklich nicht. Mein persönliches...

mehr lesen